Publity erzielt zweifache Vertragsverlängerung

Das Asset Management der Publity AG feiert diesen Monat bereits zwei Erfolge. CEO Thomas Olek berichtet, dass Publity gleich zwei mal eine Vertragsverlängerung ihrer Büroimmobilien verbuchen konnte.

 

Publity erzielt zweifache Vertragsverlängerung
Publity erzielt zweifache Vertragsverlängerung

Publity erzielt Vertragsverlängerung

Büroimmobilien laufen gut. Die publity AG hat als Asset Manager bei einem Bürokomplex der GORE German Office Real Estate AG in Neu-Isenburg einen wichtigen Vermietungserfolg erzielt. Der Hauptmieter ARAMARK Holding Deutschland GmbH hat einen neuen Mietvertrag über zehn Jahre, also bis Januar 2030, abgeschlossen. ARAMARK nutzt die 15.000 Quadratmeter als großes Büroensemble inklusive Stellplätze. Durchschnittlich beträgt die Gesamtlaufzeit der Mietverträge nun 9,3 Jahre, anstatt der ursprünglichen 3,4 Jahre.

Aramark ist ein Dienstleistungsunternehmen, dass international Catering, Gastronomie und Servicemanagement anbietet. In Deutschland fasst das Unternehmen rund 9.200 Mitarbeiter.

Der in 1993 errichtete Komplex befindet sich in einem Gewerbegebiet in Neu-Isenburg, ganz in der Nähe von Frankfurt am Main und nicht weit weg zum Frankfurter Flughafen. Die Immobilie besteht aus drei fünfgeschossigen Gebäudeteilen mit Büro- und Lagerflächen sowie 192 Garagen- und 23 Außenstellplätzen.

Lesen Sie auch: Thomas Olek: Zukunftsmiete in Frankfurt 100 Euro/m²

CEO der publity AG Thomas Olek erzählt, dass wenn ein Hauptmieter einen so langfristigen, neuen Mietvertrag abschließt, es ein erfreuliches Erlebnis für das Asset-Management ist. „Überraschend ist es jedoch nicht. Die Immobilie punktet schließlich durch einen hervorragenden Standort in einer sehr wirtschaftsstarken Region in der Bundesrepublik – und klar, die Nähe zum Flughafen ist ein ganz klarer Pluspunkt.“

Zweite Vertragsverlängerung bei Düsseldorf

Neben der Vertragsverlängerung in Neu-Isenburg hat Die Publity AG einen Vertrag für eine 28.000 Quadratmeter große Büroimmobilie in Ratingen bei Düsseldorf verlängern können. Es konnte der Mietvertrag mit der NetConnect Germany GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. Januar 2021 für weitere drei Jahre verlängert werden.

Das Quattrium wurde von Publity in 2016 im Rahmen eines Asset-Management-Vertrages erworben. Schon damals konnte CEO Thomas Olek erfreuliche Asset-Management-Erfolge der fünfgeschossigen Büroimmobilie erzielen.

„Wir sind stolz so früh im Jahr gleich zwei Mietvertragsverlängerungen zu verbuchen. Diese Erfolge sind ganz klar unserem erfolgreichen Asset Management zuzuschreiben,“ so Frank Schneider, COO von Publity.

TEILEN UND FOLGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.